Name *
Telefonnummer *
Rückruf anfordern
Wassergebundene Wegedecken
Rasentragschichten
Baum- und Pflanzsubstrate
Sport- und Tennisbodenbeläge
Bio-Filtration für Teichanlagen

RasentragschichtenSabaralith & Sabahum

Sabaralith ist eine Rasentragschicht zur unversiegelten Befestigung von unregelmäßig beanspruchten Grünflächen, wie zum Beispiel Feuerwehrzufahrten oder temporär genutzten Parkplätzen. Ergänzend zu Sabaralith kann, um eine geschlossene Rasendecke zu erhalten, das Substrat Sabahum in einer zusätzlichen Decklage aufgebracht werden. Sabahum kommt ebenfalls bei Sportplätzen oder anderen Rasenflächen zum Einsatz.

Beide Produkte stehen für belastbare Grünflächen, die eine ökologische und optisch ansprechende Alternative zur Versiegelung darstellen.

Sabaralith
Produktflyer
Ausschreibungstexte
CAD-Texturen
Pflegehinweise

Zusammensetzung

Hartgesteine

Belastungsfähige,
kubische Schotterstrukturen

Natursande

Fein abgestimmte
Natursande zur
Erhöhung der Stabilität

Mineralien

Offenporige Mineralien,
feinkörnig mit starker luft- und
wasserspeichernder
Wirkung

Bioerden/Torfersatz

Wachstumsfördernde
güteüberwachte Grüngutkomposte

Verwendung

Sabaralith

  • Temporär genutzte Parkplätze
  • Straßenbankette
  • Veranstaltungs- und Campingplätze
  • Rettungswege, Versorgungs- und Feuerwehrzufahrten
  • Straßenbahntrassen
  • Segelflugplatz-Landepisten

Sabahum

  • Decklage für hoch belastbare Rasentragschichten
  • Sportanlagen, Fußballplätze
  • Golfplätze
  • öffentliche Grünanlagen
  • Privatgärten

Umweltschutz

Die Umwelt zu schonen und zu schützen, ist bei der Verarbeitung unserer Produkte ein wichtiger Faktor. Leider werden heute im urbanen Raum große Flächen zulasten des Naturraumes wasserundurchlässig befestigt. Wertvolle ökologische Wasserkreisläufe und Bodenfunktionen werden gestört.

Die vegetative, „grüne“ Oberfläche der Rasendecke von Sabaralith und Sabahum bietet eine entsiegelte und damit umweltfreundliche Alternative. Durch das Aufbringen dieser Rasentragschichten wird zum einen die Versickerung von Regenwasser optimal reguliert, Bodenluftaustausch gefördert und zum Anderen der Lebensraum für Organismen in der Bodenzone angeregt, sprich: Das Kleinklima des Bodens wird verbessert. Die Auswahl von hochqualitativen Rohstoffen und der Verzicht auf Halden-, Schlacken-, und Recyclingmaterial macht die Baustoffe zu reinen Naturprodukten, die uneingeschränkt umweltverträglich sind und in Trinkwasserschutzgebieten eingesetzt werden können.

Referenzgalerie

Keine Bilder gefunden

Vorteile

180103_dis_website_kreisdiagramm_sabaralithSehr guter RasenwuchsOptimaler Nährstoffgehalt durch güteüberwachte ZuschlägeStrukturstabil und langlebig durch hoheFrost- und Verschleiß-beständigkeitHohe Wasserdurch-lässigkeit, dadurchkeine Stauwasser-probleme, dadurchkeine WurzelfäuleLanganhaltend grüne Rasenflächendurch hervorragende WasserspeicherungEinbaufertiges,homogenes, feinabgestimmtes Fertig-SubstratKeine RecyclingmaterialienSABARALITHSABAHUM

Eigenschaften

SabaralithSabahum
Lieferkörnung0/22 mm
andere Körnungen auf Anfrage
0/2 – 0/3 mm
Farbtöneerdbraun bis graubraun
Wasserspeicherkapazität> 25 Vol.-%> 33 Vol.-%
Wasserdurchlässigkeit> 1 x 10-3 cm/s≥ 2 x 10-3 cm/s
pH-Wert≈ 7,3≈ 6,5
Anteil an organischer Bioerde1 – 3 %
Salzgehalt< 150 mg/100 g
Strukturstabilitätkornstabil und standfest
Beständigkeithohe Witterungs- und Verschleißbeständigkeit
Einbaustärke einschichtig> 15 cm – ca. 270 kg/m212 cm – ca. 192 kg/m2
Einbaustärke zweischichtig> 13,5 cm Sabaralith unter 1,5 cm Sabahum
Einbaudichte1,8 t/m31,6 t/m3
Umweltverträglichkeituneingeschränkt
auch in trinkwasserschutzgebieten einsetzbar
Pflanzenverträglichkeit/ Keimung/Entwicklungnicht
geregelt
9 Punkte
Stufe „sehr gut“
Sabaralith
Lieferkörnung0/22 mm
andere Körnungen auf Anfrage
Farbtöneerdbraun bis graubraun
Wasserspeicherkapazität> 25 Vol.-%
Wasserdurchlässigkeit> 1 x 10-3 cm/s
pH-Wert≈ 7,3
Anteil an organischer Bioerde1 – 3 %
Salzgehalt< 150 mg/100 g
Strukturstabilitätkornstabil und standfest
Beständigkeithohe Witterungs- und Verschleißbeständigkeit
Einbaustärke einschichtig> 15 cm – ca. 270 kg/m2
Einbaustärke zweischichtig> 13,5 cm Sabaralith unter 1,5 cm Sabahum
Einbaudichte1,8 t/m3
Umweltverträglichkeituneingeschränkt
auch in trinkwasserschutzgebieten einsetzbar
Pflanzenverträglichkeit/ Keimung/Entwicklungnicht
geregelt
Sabahum
Lieferkörnung0/2 – 0/3 mm
Farbtöneerdbraun bis graubraun
Wasserspeicherkapazität> 33 Vol.-%
Wasserdurchlässigkeit≥ 2 x 10-3 cm/s
pH-Wert≈ 6,5
Anteil an organischer Bioerde1 – 3 %
Salzgehalt< 150 mg/100 g
Strukturstabilitätkornstabil und standfest
Beständigkeithohe Witterungs- und Verschleißbeständigkeit
Einbaustärke einschichtig12 cm – ca. 192 kg/m2
Einbaustärke zweischichtig> 13,5 cm Sabaralith unter 1,5 cm Sabahum
Einbaudichte1,6 t/m3
Umweltverträglichkeituneingeschränkt
auch in trinkwasserschutzgebieten einsetzbar
Pflanzenverträglichkeit/ Keimung/Entwicklung9 Punkte
Stufe „sehr gut“

Referenzkarte

Qualität ist unsere Kompetenz

Wir produzieren zentral in eigenen Produktionsstätten. Für unsere Qualität stehen repräsentative Referenzen: Bundesweit werden Sportplätze von Schulen, Vereinen und Kasernen mit den Sabahum-Rasentragschichten ausgestattet. Sabaralith und Sabahum befestigen auf ästhetisch hochwertige Weise landesweit (Feuerwehr-) Zufahrten auf öffentlichen Plätzen, Friedhöfen, Kliniken und Pflegeheimen, kommen aber auch bei Großprojekten wie Bundes- und Landesgartenschauen zum Einsatz.

Die Herstellung und Zusammensetzung unserer Gemische unterliegen einer strengen, regelmäßigen Eigen- und Fremdüberwachung nach den relevanten Normen und Richtlinien, wie z. B. DIN 18200 und DiN 18035-4, FLL-Regelwerk, Richtlinien der BBodSchV und Zertifizierung nach LAGA z-0. Durch die Stromerzeugung mit einer eigenen Photovoltaikanlage produzieren wir annähernd CO2-neutral.

mapinfo